Gesund essen

… man kann es  ändern, indem man seinen Lebensstil ändert.
Muss es denn jeden Tag Fleisch sein? Früher gab es auch nur den
“Sonntagsbraten” und das hat auch keinem geschadet. Ich bin noch mit viel
Getreide und Gemüsegerichten aufgewachsen. Auch Familien mit weniger Einkommen
können sich natürlich ernähren, wenn man nur natürliche Lebensmittel kauft.
Wenn ich durch den Supermarkt gehe, dann gibt es nur einen Bruchteil an
Nahrungsmitteln, die ich wirklich kaufe. Für eine natürliche Ernährung würde
auch ein kleiner Laden mit regionalen Produkten reichen. Aber die Nachfrage
bestimmt ja bekanntlich das Angebot.

Der Knackpunkt ist doch, das der Mensch verlernt hat sich natürlich zu ernähren
und seine Nahrung selbst zuzubereiten. Ist ja auch so schön einfach, alles
fertig in den Einkaufswagen zu legen, rein in die Mikrowelle und 3 Minuten
später ist alles fertig. Wenn diese ganzen Produkte keiner kaufen würde, wären
wir schon einen riesigen Schritt weiter in Sachen gesunde Ernährung.

687 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden